Inhalt

Alter

Kontakt

Sozialversicherungen
Rütistrasse 13
Postfach 364
8636 Wald ZH

Tel. 055 256 51 35
Fax 055 256 51 37
sozialversicherungen@wald-zh.ch

Auskunfts- und Vermittlungsstelle

Die «Auskunfts- und Vermittlungsstelle» gemäss Pflegegesetz erteilt Auskünfte über das Angebot an ambulanter und stationärer Pflege in der Gemeinde Wald ZH, weiss Bescheid über Unterstützungs- und Ent…

Die «Auskunfts- und Vermittlungsstelle» gemäss Pflegegesetz erteilt Auskünfte über das Angebot an ambulanter und stationärer Pflege in der Gemeinde Wald ZH, weiss Bescheid über Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten rund um die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen, kennt die Möglichkeiten von Wohnformen im Alter und vermittelt bei Bedarf auch einen Pflegeplatz oder weitere Fachstellen. Und schliesslich dient sie als Koordinationsstelle zwischen den verschiedenen Institutionen und den pflegebedürftigen Personen bzw. deren Vertretung.

Senioren Info-Zentrale

In der Abteilung Soziales, Bereich Sozialversicherungen, ist die «Senioren Info-Zentrale»  Anlaufstelle für viele Altersfragen und erteilt Auskünfte über das aktuelle Angebot in Wald ZH und Umgebung f…

In der Abteilung Soziales, Bereich Sozialversicherungen, ist die «Senioren Info-Zentrale»  Anlaufstelle für viele Altersfragen und erteilt Auskünfte über das aktuelle Angebot in Wald ZH und Umgebung für Seniorinnen und Senioren.

Sozialversicherungen

Die AHV-Gemeindezweigstelle ist für die Einwohner/innen in allen Sozialversicherungsfragen die Anlaufstelle und das Bindeglied zur Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA). Personen erha…

Die AHV-Gemeindezweigstelle ist für die Einwohner/innen in allen Sozialversicherungsfragen die Anlaufstelle und das Bindeglied zur Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA).

Personen erhalten Beratung über die Pflichten als Arbeitnehmende, Arbeitgebende oder als Selbstständigerwerbende. Anmeldungen werden entgegengenommen und an die SVA Zürich weitergeleitet. Sämtliche Formulare und Merkblätter über folgende Zweige der Sozialversicherungen können in Papierform bezogen werden (die elektronischen Formulare und Merkblätter finden sich hier):

  • AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung)
  • IV (Invalidenversicherung)
  • EO (Erwerbsersatzordnung)
  • FAK (Familienausgleichskasse)
  • FLG (Familienzulagen in der Landwirtschaft)


Die Anmeldung für die AHV-Altersrente sollte 3 bis 5 Monate vor Erreichen des ordentlichen Rentenalters eingereicht werden. Damit wird gewährleistet, dass die Auszahlung der Rente ab Folgemonat nach Erreichen von Alter 64 bzw. 65 pünktlich erfolgt.

Zusatzleistungen zur AHV/IV

Personen, die mit ihren Renten der AHV oder IV und allfälligen weiteren Einkünften nicht genügend Geld für die Finanzierung des Lebensunterhaltes haben, können unter Umständen einen Anspruch auf Zusat…

Personen, die mit ihren Renten der AHV oder IV und allfälligen weiteren Einkünften nicht genügend Geld für die Finanzierung des Lebensunterhaltes haben, können unter Umständen einen Anspruch auf Zusatzleistungen zur AHV/IV haben.

Das Gesuch wird gestellt, indem das Gesuchsformular vollständig ausgefüllt und unter Beilage aller notwendigen Unterlagen eingereicht wird. Anschliessend werden die notwendigen Abklärungen getroffen und berechnet, ob aufgrund der Einkommens- und Vermögenssituation ein Anspruch auf Zusatzleistungen besteht.

Zugehörige Objekte

Name
AHV-Merkblätter Extern
Anmeldung für eine Altersrente Extern
Anmeldung für Zusatzleistungen zur AHV/IV Download
Testamentsabgabe Extern
Name Beschreibung
Aktivitäten im Alter
Aqua-Fitness, Fit-Gym, Wander- und Velogruppe

Pro Senectute Kanton Zürich
Ortsvertretung
Schmittenbach 5
8636 Wald ZH

vreni.rochat@bluewin.ch

Tel. 055 246 60 90
Seniorenforum Zürcher Oberland
Seniorweb
Spitex Wald
Stiftung Drei Tannen
Webseite der Stiftung Drei Tannen, die das Altersheim Drei Tannen, das Pflegezentrum sowie die Spitex Wald-Fischenthal betreibt.
Tabor, Alters-/Pflegeheim
Privates Heim für betagte Menschen und jüngere Menschen in betreuten Wohnformen
Name Download
Name Leitung Telefon
Soziales 055 256 52 33