Inhalt

Schule Laupen

Erweiterung und Sanierung Schulanlage Laupen
Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021

Die Schulanlage Laupen soll eine Erweiterung erhalten, um den zusätzlichen Bedarf an Klassenzimmern zu decken. Pädagogisch-didaktische Methoden, schulorganisatorische Bedürfnisse sowie übergeordnete Vorgaben wie der harmonisierte Lehrplan sind bei der baulichen Gestaltung zu berücksichtigen. Gefragt ist ein variables Arrangement des Lernraumes, in dem ganze oder halbe Klassen und verschiedene Gruppen in separaten Räumen unterrichtet werden können.

Weiter ist das mangelnde Raumangebot für Therapien, Förder- und Musikunterricht, Lehrpersonen, Schulsozialarbeit, Schulleitung sowie die Tagesstrukturen zu ergänzen und die Kindergarteneinheiten von zwei auf drei auszubauen.

Den teils historischen Bestandesbauten wird Sorge getragen: Es wird so viel wie nötig saniert, um sie an die geltenden Normen bezüglich Brandschutz, Behindertengleichstellung, Gebäudestatik und Erdbebensicherheit anzupassen.

Eine Doppelsporthalle löst die heutige Einfachturnhalle ab, was die Attraktivität der Gesamtanlage steigert und die erforderlichen Kapazitäten für den Vereins- und Schulsport sicherstellt. Ein neuer Sing- und Mehrzwecksaal ersetzt die «Laube», das bewährte öffentliche Veranstaltungslokal in Laupen.

Für das Projekt sind Gesamtkosten von 29,887 Millionen Franken veranschlagt. Abgestimmt wird darüber an der Urne am 13. Juni 2021.
 

Video zur Abstimmung

Zum Projekt gibt es einen Kurzfilm mit den wichtigsten Informationen zum Bauvorhaben.
 

Video der Informationsveranstaltung

Die Online-Informationsveranstaltung vom Montag, 17. Mai 2021, kann hier in voller Länge angeschaut werden. Das Video zur Abstimmung (siehe oben) ist darin enthalten.

Weiterführende Unterlagen finden sich unten bei «Dokumente».
 

Zugehörige Objekte

Name
Weisungsbroschüre Schulanlage Laupen Download 0 Weisungsbroschüre Schulanlage Laupen
Broschüre Bauprojekt Teil 1 BUR Architekten Download 1 Broschüre Bauprojekt Teil 1 BUR Architekten
Broschüre Bauprojekt Teil 2 BUR Architekten Download 2 Broschüre Bauprojekt Teil 2 BUR Architekten