Inhalt

Registerauszüge

Adress- und Datenauskünfte

Einfache Auskunft Im Einzelfall dürfen folgende Daten bekannt gegeben werden: Name Vorname Adresse Zuzugsdatum oder Wegzugsdatum Die einfache Auskunft kostet CHF 15.00 und kann per…

Einfache Auskunft

Im Einzelfall dürfen folgende Daten bekannt gegeben werden:

  • Name
  • Vorname
  • Adresse
  • Zuzugsdatum oder Wegzugsdatum

Die einfache Auskunft kostet CHF 15.00 und kann persönlich an unserem Schalter, schriftlich per Post/E-Mail oder via Online-Schalter verlangt werden. Die Gebühr versteht sich pro Auskunft und angefragte Person.

Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt.

Erweiterte Auskunft

Sofern ein berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht werden kann, können folgende zusätzlichen Daten bekannt gegeben werden:

  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Zivilstand
  • Heimatort
  • Zuzugsort und Wegzugsort

Ein berechtigtes Interesse wird angenommen, wenn die anfragende Person beabsichtigt, mittels Gerichtsurkunde, Verlustschein, Vertrag mit gültiger Unterschrift usw., mit einem oder mehreren Einwohnern aus einleuchtenden, nicht offensichtlich rechtsmissbräuchlichen Gründen, in Beziehung zu treten.

Die erweiterte Auskunft kostet CHF 30.00 und kann persönlich am Schalter, schriftlich per Post/E-Mail oder via Online-Schalter verlangt werden. Die Gebühr versteht sich pro Auskunft und angefragte Person.

Wegzugsadresse

Liegt der Wegzugsort ausserhalb des Kantons Zürich, kommt für die neue Wohngemeinde ein anderes Datenschutzrecht zur Anwendung. Dieses Datenschutzrecht enthält unter Umständen Bestimmungen über die Datenbekanntgabe der Gemeinde, die von der zürcherischen Regelung abweichen. Gibt nun die Gemeinde die genaue Wegzugsadresse bekannt, kann diese Regelung unterlaufen werden und der Geltungsbereich des Datenschutzgesetzes des Kantons Zürich wird übermässig ausgedehnt. Handelt es sich beim Wegzugsort um eine andere Gemeinde im Kanton Zürich, steht der Schutz einer allfälligen Datensperre am neuen Ort im Vordergrund. Wird in einem solchen Fall die genaue Adresse und nicht bloss der Ort weitergegeben, besteht die Gefahr, dass eine am neuen Ort eingerichtete Datensperre unterlaufen wird. (Quelle: www.datenschutz.ch)

Listenauskünfte

Gestützt auf § 19 MERG können Listenauskünfte durch die Einwohnerkontrolle nur erteilt werden, wenn sie für einen ideellen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Ideelle Zwecke verfolgen allgemein Vereine, Organisationen und Institutionen im Bereich Kultur, Freizeit, Sport und Politik, deren Aktivitäten zum Gemeinschaftsleben beitragen oder im Interesse des Gemeinwohls erfolgen. Die Bekanntgabe von Adresslisten zu kommerziellen Zwecken ist ausgeschlossen. Die Personendaten können nach bestimmten Kriterien geordnet werden.

Dazu gehören folgende Personendaten:

  • Name
  • Vorname
  • Adresse
  • Datum von Zu- und Wegzug (nicht aber Zu- und Wegzugsort)
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Zivilstand
  • Heimatort

Die Listenauskünfte können nur auf schriftliche Anfrage per Post oder E-Mail angefragt werden. Die Gebühren werden pro Auskunft bzw. nach Aufwand verrechnet.

Aufenthaltsausweis/Heimatausweis

Wer sich vorübergehend ausserhalb seiner Hauptwohnsitzgemeinde aufhalten will, hat Anspruch auf einen befristeten Aufenthaltsausweis. Der Aufenthaltsausweis wird von der Einwohnerkontrolle am Hauptwoh…

Wer sich vorübergehend ausserhalb seiner Hauptwohnsitzgemeinde aufhalten will, hat Anspruch auf einen befristeten Aufenthaltsausweis. Der Aufenthaltsausweis wird von der Einwohnerkontrolle am Hauptwohnsitz zum Zweck der Nebenwohnsitznahme (Wochenaufenthalt oder Nebenniederlassung) ausgestellt.

Der Aufenthaltsausweis kann entweder persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder aber auch via Online-Schalter bezogen werden.

Bei persönlicher Vorsprache benötigen wir einen amtlichen Ausweis. Der Aufenthaltsausweis kostet CHF 30.00. (bei Online-Bestellung wird eine Zustellungsgebühr von CHF 1.00 verrechnet).

Der Aufenthaltsausweis ist nur befristet gültig und muss bei der Einwohnerkontrolle des Nebenwohnsitzes hinterlegt werden.

Handlungsfähigkeitszeugnis

Das Handlungsfähigkeitszeugnis wird zur Beurkundung eines Kaufvertrages, für den Erwerb eines Patentes oder zur Erlangung einer Bewilligung eines spezifischen Gewerbes etc. benötigt. Das Handlungsf…

Das Handlungsfähigkeitszeugnis wird zur Beurkundung eines Kaufvertrages, für den Erwerb eines Patentes oder zur Erlangung einer Bewilligung eines spezifischen Gewerbes etc. benötigt.

Das Handlungsfähigkeitszeugnis kann entweder persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder aber auch via Online-Schalter bezogen werden.

Bei persönlicher Vorsprache benötigen wir einen amtlichen Ausweis. Das Handlungsfähigkeitszeugnis kostet CHF 30.00. (bei Online-Bestellung wird eine Zustellungsgebühr von CHF 1.00 verrechnet).

Lebensbescheinigung

Die Lebensbescheinigung wird vor allem von ausländischen Rentenbezugsberechtigten für Pensionskassen, Sozialversicherungen usw. benötigt. Eine Lebensbescheinigung kann nur bei persönlicher Vorsprac…

Die Lebensbescheinigung wird vor allem von ausländischen Rentenbezugsberechtigten für Pensionskassen, Sozialversicherungen usw. benötigt.

Eine Lebensbescheinigung kann nur bei persönlicher Vorsprache ausgestellt werden; eine Vertretung ist somit nicht möglich.

Die Lebensbescheinigung kann am Schalter der Einwohnerkontrolle bezogen werden.

Bei schriftlich verlangter Lebensbescheinigung ohne persönliche Vorsprache der Person, darf nur bescheinigt werden, dass die Person im Einwohnerregister registriert, also angemeldet ist.

Nützliche Informationen:

Amtliche Beglaubigung
Mit der amtlichen Beglaubigung wird die Echtheit einer oder mehrerer Unterschriften auf einem Dokument bestätigt. Die Unterschriften sind entweder beim Notariat oder Gemeindeammannamt Wald-Fischenthal zu leisten oder beim Notariat anerkennen zu lassen.

Meldebestätigung/Schriftenempfangsschein

Ein Schriftenempfangsschein bzw. eine Meldebestätigung gilt als Quittung für den hinterlegten Heimatschein und gleichzeitig als Bestätigung für die vollzogene Anmeldung. Wochenaufenthal-ter/Nebenniede…

Ein Schriftenempfangsschein bzw. eine Meldebestätigung gilt als Quittung für den hinterlegten Heimatschein und gleichzeitig als Bestätigung für die vollzogene Anmeldung. Wochenaufenthal-ter/Nebenniederlasser sowie Einwohner mit ausländischer Nationalität erhalten eine Meldebestätigung.

Sofern ein Duplikat des Schriftenempfangsscheines oder der Meldebestätigung benötigt wird, kann diese entweder persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder am Online-Schalter bezogen werden.

Bei persönlicher Vorsprache benötigen wir einen amtlichen Ausweis. Das Duplikat kostet CHF 10.00. (bei Online-Bestellung wird eine Zustellungsgebühr von CHF 1.00 verrechnet)

Wohnsitzbestätigung

Sofern für amtliche Angelegenheiten oder zu einem anderen Zweck ein Wohnsitz nachgewiesen werden muss, stellt die Einwohnerkontrolle eine Wohnsitzbestätigung für Personen mit Wohnsitz in Wald ZH aus. …

Sofern für amtliche Angelegenheiten oder zu einem anderen Zweck ein Wohnsitz nachgewiesen werden muss, stellt die Einwohnerkontrolle eine Wohnsitzbestätigung für Personen mit Wohnsitz in Wald ZH aus. Die Bestätigung kann für Einzelpersonen oder aber auch für die ganze Familie ausgefertigt werden.

Die Wohnsitzbestätigung kann entweder persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder aber auch via Online-Schalter bezogen werden.

Bei persönlicher Vorsprache wird ein amtlicher Ausweis benötigen. Die Wohnsitzbestätigung kostet CHF 30.00. (bei Online-Bestellung wird eine Zustellgebühr von CHF 1.00 verrechnet).


Weiterführende Informationen:

Wohnsitzbestätigung für SBB
Sofern eine Wohnsitzbestätigung für die SBB benötigt wird, können die Personalien auf dem Formular der SBB, durch die Einwohnerkontrolle bestätigt werden. Die Bestätigung von Personalien kostet CHF 15.00.

Apostille/Überbeglaubigung
Falls die Wohnsitzbestätigung für das Ausland bestimmt ist, verlangt die ausländische Behörde in der Regel eine Überbeglaubigung. Bei einer Überbeglaubigung wird die Echtheit der amtlichen Originalunterschriften auf diesen Dokumenten bescheinigt. Weitere Informationen sind direkt bei der Staatskanzlei des Kantons Zürich einzuholen.

Name
Adressauskunftsbegehren mit Interessensnachweis Online-Formular
Betreibungsauskunft bestellen Online-Formular
Eheschein bestellen Extern
Familienschein/-ausweis bestellen Extern
Grundbuchauszug bestellen Extern
Heimatschein bestellen Extern
Kontoauszug über bezahlte Steuern Online-Formular
Personenstandausweis bestellen Extern
Steuerauskunft Online-Formular
Strafregisterauszug Extern
Wohnsitzbestätigung Bestellen
Frage