Inhalt

Wasserversorgungen

Quellfrisches Trinkwasser aus der Gemeinde Wald ZH

Die Versorgung mit Trink-, Lösch- und Brauchwasser auf dem Gemeindegebiet Wald wird von 6 Wasserversorgungen sichergestellt:

Wasserversorgungsgenossenschaft Bachtelberg       www.wvg.bachtelberg.ch
Präsident Walter Honegger 055 256 11 33 walter.honegger@bachtelberg.ch
Kassierin Verena Honegger 055 246 13 89

verena.honegger@bachtelberg.ch

Brunnenmeister Ernst Spörri 079 602 06 14 ernst.spoerri@bachtelberg.ch
Brunnenmeister Stv. Ueli Spörri 055 246 33 62 ueli.spoerri@bachtelberg.ch
       
Wasserversorgungsgenossenschaft Jonatal  
Präsident Ernst Kocher 055 246 45 69 kocher-rietwies@bluewin.ch
Kassier Markus Kühne 079 258 82 43 markus.kuehne@the-accountants.ch
Aktuar Marcel Trottmann 055 246 64 71 marcel.trottmann@bluewin.ch
Brunnenmeister Marcel Friedrich 079 772 54 80 marcel.friedrich@gmail.com
Brunnenmeister Daniel Debrunner 055 246 50 27 d.debrunner@bluewin.ch
    077 412 87 52  
   
Wasserversorgungsgenossenschaft Laupen www.wvgl.ch
Präsident Heinrich Brunner 055 266 13 50 h.brunner@wvgl.ch
Kassier Ronny Scherrer 078 835 79 18 r.scherrer@wvgl.ch
Brunnenmeister Peter Abderhalden 079 416 10 51 p.abderhalden@wvgl.ch
Brunnenmeister Edwin Büsser 055 246 39 72 e.buesser@wvgl.ch
   
Wasserversorgungsgenossenschaft Fischenthal (Ried)  
Präsident Urs Heusser   heusser@wafi.ch
Kassierin / Aktuarin Beatrix Döni 055 245 11 56 doenni@wafi.ch
Brunnenmeister Oliver Bieri 079 137 42 05 bierioliver@bluewin.ch
       
       
Wasserversorgungsgenossenschaft Wald www.wvgw.ch
Präsident Walter Hess 055 246 49 34 w.hess@wvgw.ch
Verwalter Mathias Schaufelberger 055 246 15 65 wvg.wald@bluewin.ch
Brunnenmeister Oskar Sina 055 246 38 01 sinaoskar@bluewin.ch
   
Wasserversorgung Zürcher RehaZentrum  
Leiter techn. Dienste René Koller 055 256 63 30 rene.koller@zhreha.ch
Brunnenmeister Laurent Scherrer 076 796 99 45 laurent.scherrer@zhreha.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genügend Wasser aus den Quellen des Gemeindegebietes Wald

Der Walder Trink- und Brauchwasserbedarf kann zu 95 Prozent aus eigenem Quellwasser und zu 4 Prozent aus Grundwasser abgedeckt werden.

Für Spitzenabdeckung und Notsituationen kann von der Gruppenwasserversorgung Zürcher Oberland Seewasser nach Wald gepumpt werden.

Das Leitungsnetz in der Gemeinde Wald beträgt, ohne Hauszuleitungen rund 110 km.
Die Wasserversorgungen verfügen über 17 Reservoire mit einem Fassungsvermögen von ca. 4'200 m³ Brauchwasser und 1'750 m³ Löschwasser sowie 8 Quellwasserpumpwerke mit insgesamt 320 m³ Speichervolumen.

Die Kontrolle der technischen Zuverlässigkeit der Wasserspeicher- und Wasserverteilanlagen obliegt den jeweiligen Wasserversorgungen.

Wassertropfen