Inhalt

Volksabstimmung

Informationen

Datum
18. Mai 2014
Kontakt
Martin Süss, Gemeindeschreiber

Eidgenössische Vorlagen

1.Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 85,17 %
2'510
Nein-Stimmen 14,83 %
437
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

2.Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 64,36 %
1'952
Nein-Stimmen 35,64 %
1'081
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

3.Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 23,58 %
727
Nein-Stimmen 76,42 %
2'356
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

4.Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 56,53 %
1'731
Nein-Stimmen 43,47 %
1'331
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Antrag

Kantonale Vorlagen

1.Kantonale Volksinitiative «Weniger Steuern fürs Gewerbe (Kirchensteuerinitiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 28,70 %
830
Nein-Stimmen 71,30 %
2'062
Stimmberechtigte
5'681
Ebene
Kanton
Art
Initiative

2.Kantonale Volksinitiative «Keine Werbung für alkoholische Getränke auf Sportplätzen sowie an Sportveranstaltungen im Kanton Zürich»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 41,18 %
1'210
Nein-Stimmen 58,82 %
1'728
Stimmberechtigte
5'681
Ebene
Kanton
Art
Initiative