Inhalt

Volksabstimmung

Informationen

Datum
18.05.2014
Kontakt
Martin Süss, Gemeindeschreiber

Eidgenössische Vorlagen

1.Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 85,17 %
2'510
Nein-Stimmen 14,83 %
437
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

2.Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 64,36 %
1'952
Nein-Stimmen 35,64 %
1'081
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

3.Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 23,58 %
727
Nein-Stimmen 76,42 %
2'356
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Initiative

4.Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 56,53 %
1'731
Nein-Stimmen 43,47 %
1'331
Stimmberechtigte
5'826
Ebene
Bund
Art
Antrag

Kantonale Vorlagen

1.Kantonale Volksinitiative «Weniger Steuern fürs Gewerbe (Kirchensteuerinitiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 28,70 %
830
Nein-Stimmen 71,30 %
2'062
Stimmberechtigte
5'681
Ebene
Kanton
Art
Initiative

2.Kantonale Volksinitiative «Keine Werbung für alkoholische Getränke auf Sportplätzen sowie an Sportveranstaltungen im Kanton Zürich»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 41,18 %
1'210
Nein-Stimmen 58,82 %
1'728
Stimmberechtigte
5'681
Ebene
Kanton
Art
Initiative