Inhalt

Corona-Virus: Aktuelle Informationen (werden laufend nachgeführt)

23. April 2020

23.04.2020

  • Ab Montag, 27. April 2020, sind die Schalter und Büros der Gemeindeverwaltung Wald ZH von Montag bis Freitag zwischen 9:00 bis 12:00 Uhr wieder offen. Die Dienste der Gemeindeverwaltung sollen nach Möglichkeit weiterhin vorzugsweise telefonisch oder online abgewickelt werden. Details siehe separate Neuigkeit.

17.04.2020

  • Die Post bietet einen speziellen Hausservice für Personen über 65 Jahre an, welche die grösste Risikogruppe darstellen, und daher auf besonderen Schutz angewiesen sind. Ganz speziell sind all jene Seniorinnen und Senioren auf Hilfe angewiesen, die selber nicht mehr im Stande sind ausser Haus zu gehen und die auf keine Unterstützung zurückgreifen können. Für sie sind beispielsweise der Bezug von Bargeld oder das Bezahlen von Rechnungen am Schalter einer Postfiliale kaum möglich. In solchen Härtefällen bietet die Schweizerische Post den Bargeldbezug, das Bezahlen von Rechnungen und das Abholen von Sendungen an der Haustüre an, dies nach einmaliger Registrierung und Anmeldung. Personen können sich mit Angabe ihrer Personendaten (Vorname, Name, Adresse, Telefon-Nr.) per E-Mail an hausservice@post.ch wenden. die Post wird sich danach umgehend mit den Betroffenen in Verbindung setzen und alles Nötige in die Wege leiten. Fragen können an die Telefonnummer 058 341 02 00 gerichtet werden. Die betroffenen Seniorinnen und Senioren können sich auch bei Pro Senectute melden, welche die Daten wiederum an die Post weiterleitet.

09.04.2020

  • Ab sofort können Kulturschaffende und Künstler direkt bei der Fachstelle Kultur des Kantons Zürich ein Gesuch stellen. Bitte die Bedingungen beachten.
  • Der Zutritt zum Sagenraintobel wird bis auf Weiteres gesperrt.

08.04.2020

«Schwierige Zeiten gut meistern»

Das Corona-Virus bestimmt unseren Alltag. Das ist besonders für Familien mit Kindern eine Herausforderung. Damit diese Zeit möglichst stressfrei für Sie und Ihre Familie wird, finden Sie auf diesen Plattformen ein Übersicht verschiedener Anlaufstellen und Beratungsangebote:

Für's Leben gut

Amt für Jugend- und Familienberatung

Im Informationsblatt finden sich ausserdem weitere hilfreiche Hinweise und Verhaltenstipps.

03.04.2020

Corona-Plakat

"Auch bei gutem Wetter zuhause bleiben. Jetzt erst recht."

Sperrung von Parkanlagen, Spielplätzen inkl. Feuerstellen sowie Schulanlagen 

Ab sofort sind verschiedene öffentliche Plätze und Anlagen sowie die öffentlichen Kinderspielplätze in Wald ZH gesperrt. 

Diese Massnahme soll verhindern, dass sich bei diesem schönen Frühlingswetter mit milden Temperaturen Menschenansammlungen bilden. Grössere Menschenansammlungen erhöhen das Risiko der Übertragung des Coronavirus auf andere Personen. Eine wirksame Massnahme zur Eindämmung der Krankheit ist demzufolge, Distanz zu halten (social distancing). Dazu hat der Bundesrat auch das Verbot von Ansammlungen von mehr als fünf Personen ausgesprochen.
 

Von den Sperrungen betroffen sind:
Parkanlagen Gemeindehaus, Schlipfplatz, Mürtschenstrasse, Bahnhof. 
Schulanlagen Binzholz, Neuwies, Burg, Laupen, Hittenberg, Ried, Mettlen, Hüebli
Sportanlagen Fussballplätze, Garderobengebäude und nähere Umgebung
Kinderspielplätze Windegg, Neuhaus, Nordholz, Kindergarten Sunnerain
Feuerstellen Die drei ersten grossen Feuerstellen im Sagenraintobel

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

02.04.2020

  • Die APODRO Apotheke Wald, Bahnhofstrasse 21, 8636 Wald, hat am Sonntag, 05.04.2020 von 10 bis 12 Uhr geöffnet

31.03.2020

  • Der Start des «Wuchemärt» wird auf ein noch nicht bekanntes Datum verschoben.

30.03.2020

  • Neu finden Sie unter vd.zh.ch/wirtschaft-coronavirus zusätzliche Informationen zum Paket für die Wirtschaft. Für kleine und mittlere Unternehmen, selbständig Erwerbende und gemeinnützige Organisationen ist u.a. ein Kontaktformular eingerichtet worden, über das konkrete Anliegen platziert werden können.

  • Eine Liste von Gewerbebetrieben und Detailhandel in Wald ZH mit Lieferservice oder Abholmöglichkeit von Artikeln im Betrieb sind auf der Webseite publiziert und wird laufend ergänzt.

26.03.2020

Nothilfe für Selbständigerwerbende und Kleinstunternehmen
Alle Informationen zu den ausserordentlichen Unterstützungsleistungen für Selbständigerwerbende gibt es hier: Link zum Programm der Gemeinde Wald ZH

Grüngutvignetten
Ab sofort können Plomben und Grüngutvignetten vorübergehend per E-Mail über sicherheit.gesundheit@wald-zh.ch bestellt werden. Sie erhalten die Plomben bzw. Vignetten per Post gegen Rechnung.

25.03.2020

Die Schalter/Büros der Gemeindeverwaltung sind ab sofort nicht mehr öffentlich zugänglich.

Falls ein Besuch zwingend erforderlich ist, können Sie über Telefon 055 256 51 11 einen persönlichen Termin vereinbaren. Persönliche Termine sind im Zeitfenster von 09.00 – 12.00 Uhr (Montag bis Freitag) möglich.

Trotz der Schliessung werden alle Abteilungen/Bereiche aber weiterhin zu den ordentlichen Öffnungszeiten

  • Mo:     08:00 - 11:30 / 14:00 - 18:00 Uhr
  • Di-Do: 08:00 - 11:30 / 14:00 - 16:30 Uhr
  • Fr:       08:00 - 15:00 durchgehend

kompetent besetzt und per Telefon und E-Mail erreichbar sein. Oder nutzen Sie unsere vielfältigen Online-Angebote. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindebibliothek

  • Abhol- und Lieferdienst
    - Bestellungen per Mail: bibliothek@wald-zh.ch, über Ihr Benutzerkonto im Katalog: www.bibliotheken-zh.ch/wald oder telefonisch während unserer Präsenzzeiten (Di-Fr 09:00-11:00): 055 246 48 26
    - Die Medien werden vor der Ausleihe desinfiziert. Bei Abholung und Lieferung halten wir uns an die Vorschriften des BAG. (DVD-Ausleihgebühren werden im Nachhinein abgerechnet)
    - Sie werden informiert, wenn die Medien bereit sind. Wir bitten Sie, die Klingel beim Briefkasten zu betätigen und bei mehreren Wartenden die Abstände einzuhalten. Beim Austausch können Sie Medien in einer Tragtasche zurückbringen. Wir sind auch froh um saubere Papiertaschen oder Plastiksäcke. Lieferungen vor die Haustüre erfolgen in der Gemeinde Wald ZH inkl. Laupen für Personen über 65 und Risikogruppen.
    - Während der Schliessungsdauer der Bibliothek werden keine Mahngebühren erhoben, auch nicht für DVDs. (DVD-Einwurf bei der Haustüre ist möglich.)
    - Bitte bringen Sie nur bei einem Austausch Medien zurück, zurzeit nicht in den Naturladen!

24.03.2020

Schiesspflicht

23.03.2020

Arbeit

Wertstoffsammelstelle weiterhin offen
Die Hauptsammelstelle an der Schützenstrasse 2 ist weiterhin offen. Es gelten die üblichen Öffnungszeiten. Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneempfehlungen des Bundes.

Keine Papiersammlung am 4. April 2020
Papiersammlungen durch Vereine sind gemäss der «Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19)» bis vorderhand am 19. April 2020 nicht zulässig. Folglich entfällt die Papiersammlung vom 4. April 2020. Papier kann auch in der Hauptsammelstelle abgegeben werden.

Öffentlicher Verkehr
ZVV und VZO streichen wegen der aktuellen Situation einzelne Leistungen. Der Fahrplan wird ausgedünnt. Fahrgäste können sich im ZVV-Onlinefahrplan informieren.

https://www.zvv.ch/zvv/de/aktuelles/angebotsreduktion-coronavirus.html

Medienmitteilung VZO:

https://www.vzo.ch/medienmitteilungen/coronavirus-vzo-reduzieren-ab-montag-23-maerz-den-fahrplan

SBB-Tageskarten
Reservationen der SBB-Tageskarten können kostenlos umgebucht oder storniert werden. Gegen Rückgabe der Karten werden die Kosten für diejenigen mit Gültigkeit ab 17. März 2020 rückerstattet. Bitte wenden Sie sich an die Einwohnerkontrolle: Telefon 055 256 51 11, einwohnerkontrolle@wald-zh.ch.

Steuern
Die ordentliche Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2019 für die gesamte Bevöl-kerung (natürliche Personen) wird vom 31. März auf den 31. Mai 2020 erstreckt. Selbstverständlich ist die Abgabe der Steuererklärung auch jetzt möglich – bitte jedoch online, per Post oder in den Briefkasten beim Gemeindehaus. Bitte verzichten Sie auf eine persönliche Abgabe im Gemeindehaus.

Wenn Unternehmen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus mit Verlusten oder natürliche Personen mit Einkommenseinbussen rechnen, können sie zudem eine Anpassung der provisorischen Steuerrechnungen der Staats- und Gemeindesteuern verlangen. Zuständig ist dafür das Gemeindesteueramt.

Stundung von definitiven Steuerrechnungen möglich: Unternehmen und natürliche Personen, die wegen der Auswirkungen des Coronavirus die fälligen definitiven Steu-errechnungen derzeit nicht bezahlen können, können eine Erstreckung der üblichen Zahlungsfrist oder Ratenzahlungen verlangen. Bei der direkten Bundessteuer können auch provisorische Rechnungen gestundet werden. Zuständig ist für die Staats- und Gemeindesteuer das Gemeindesteueramt, für die direkte Bundessteuer das kantonale Steueramt.

20.03.2020

19.03.2020

Hilfe für Selbständigerwerbende durch den Kanton Zürich

Das plötzliche Wegbrechen von Aufträgen kann Selbständigerwerbende in unmittelbare Bedrängnis bringen. Ziel ist es, unbürokratisch und schnell Unterstützung leisten zu können. Für alle Fragen von Betroffenen installiert der Kanton Zürich innerhalb einer Woche eine Hotline.

17.03.2020

Folgende Hotlines wurden bisher eingerichtet:

  • für Veranstalter 0800 044 117
  • für medizinische Fragen zum Corona-Virus Ärztefon 0800 33 66 55
  • Bundesamt für Gesundheit 058 463 00 00

16.03.2020

Nach den neusten Anordnungen von Bund (Verordnung 2 COVID-19 sowie Erläuterungen und FAQ) und Kanton informieren wir über die Auswirkungen in der Gemeinde Wald ZH:

Diese Massnahmen gelten bis zur Aufhebung durch den Bund bzw. den Kanton.

Zugehörige Objekte

Name
Infoblatt.pdf Download 0 Infoblatt.pdf