Inhalt

Den Notfalltreffpunkt kennenlernen - und gewinnen

16. Januar 2023
Am 1. Februar werden in Bäretswil, Bubikon, Dürnten, Fischenthal, Hinwil, Rüti und Wald die Notfalltreffpunkte in Betrieb genommen. Eine wertvolle Gelegenheit für die Bevölkerung, sich vor Ort über diese Anlaufstellen in besonderen Lagen zu informieren. Und mit etwas Glück ein Notvorrats-Set zu gewinnen.

Die in den nächsten Wochen drohenden Strommangellagen oder gar einmal ein Stromausfall
machen das Risiko, dass auch Infrastruktureinrichtungen nicht mehr funktionieren, real. In
solchen und anderen aussergewöhnlichen Lagen können die Notfalltreffpunkte in Betrieb
genommen werden: Hier erhält die Bevölkerung dann Informationen und Hilfe.

Seit rund einem Jahr sind solche Notfalltreffpunkte auch in den vom Regionalen
Führungsstab (RFS) Bachtel betreuten Gemeinden vorhanden. Und am Mittwochnachmittag,
1. Februar 2023, wenn in der ganzen Schweiz wieder der Sirenen-Testtag stattfindet, werden
diese wichtigen Anlaufstellen in Bäretswil, Bubikon, Dürnten, Fischenthal, Hinwil, Rüti und
Wald aktiviert – so, dass sich die Menschen, die in diesen Orten wohnen oder arbeiten,
einmal «ihren» Notfalltreffpunkt anschauen können. Der Anlass ist auch eine Art Premiere,
sind doch erstmals die neu zum RFS hinzugestossenen Gemeinden Fischenthal und Wald
dabei.

Die genaue Adresse dieser Treffpunkte, die sich beispielsweise in einem Schulhaus oder
einem Werkhof befinden, erfährt man über die Webseite www.notfalltreffpunkt.ch, die
Gemeindeverwaltung oder indem man sich achtet, wo in der Gemeinde die entsprechenden
orange-blauen Hinweistafeln angebracht sind. Am Besuchstag vom 1. Februar können sich
Interessierte zwischen 14 und 16 Uhr vor Ort von Zivilschutzangehörigen und
Gemeindevertretern über die Notfalltreffpunkte orientieren lassen. Gleich in zweifacher
Hinsicht wird dabei auch der Notvorrat ein Thema sein: einerseits gibt es Informationen zu
dieser wichtigen Vorsorgemassnahme, andererseits einen Wettbewerb. Auf die
Gewinnerinnen oder Gewinner wartet ein Vorratsset.

Bild einer Tafel zum Notfalltreffpunkt