Inhalt

Bachtelstrasse, Lehnenviadukt: Vorübergehende Verkehrsanordnung

5. Oktober 2020

Lehnenviadukt
Der Zeitplan sah vor, dass die Instandsetzung des Lehnenviadukts Ende November 2020
abgeschlossen ist. Bei den Bauarbeiten stiess man aber hangseitig auf mehrere hundert Kubikmeter Betonkonstruktionen, die aufwendig zurückgebaut und entsorgt werden
mussten. Dasselbe gilt auch für Asbestfaserplatten und belastetes Aushubmaterial.
 

Aus diesem Grund verlängern sich die Hauptarbeiten am Lehnenviadukt um rund neun Monate Sie dauern bis Ende August 2021.

Der Verkehr wird weiterhin mit einer Lichtsignalanlage einspurig durch den Baustellen
bereich geführt. Fussgänger werden via Asylweg und Asylstrasse umgeleitet. Die Buslinien können die Haltestelle «Pflegezentrum» weiterhin bedienen.

Wir danken für Ihr Verständnis Bei Fragen und Anliegen steht Ihnen die Bauleitung,
Tobias Dähler, ewp AG, Telefon 052 354 21 25 gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Tiefbauamt
Projektieren und Realisieren
Michael Moll, Projektleiter

Zugehörige Objekte

Name
Wald ZH - Vollsperrung Bachtelstrasse am 21.8.2020 Download 0 Wald ZH - Vollsperrung Bachtelstrasse am 21.8.2020
Wald_-_Verlangerung_Verkehrseinschrankungen_Bachtelstrasse_-_Okt.2020.pdf Download 1 Wald_-_Verlangerung_Verkehrseinschrankungen_Bachtelstrasse_-_Okt.2020.pdf