Willkommen auf der Website der Gemeinde Wald



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kadaver / tote Tiere

Zuständige Abteilung: Sicherheit und Gesundheit
Zuständiger Bereich: Gesundheit
Verantwortlich: Donnicola, Laura

Adresse der Kadaversammelstelle: Windeggstrasse, 8636 Wald
Telefon Abdecker: 055 246 37 21
Telefon Sicherheit und Gesundheit: 055 256 51 40
E-Mail: sicherheit.gesundheit@wald-zh.ch
 

Informationen 
In die Tierkadaverstellen der Gemeinden können tote Haus- und Nutztiere bis 200 kg rund um die Uhr gebracht werden. Für Fragen steht Ihnen der Abdecker unter Telefonnummer 055 246 37 21 während den Bürozeiten zur Verfügung.

Haustiere bis 10 Kilogramm dürfen gemäss der Verordnung über die Entsorgung von tierischen Nebenprodukten (VTNP), Artikel 25, Anhang 7 auf Privatgrund begraben werden, vorausgesetzt, dass der Platz nicht in Grundwasserschutzzonen oder -arealen liegt sowie der Boden nicht vernässt, überschwemmungs-, steinschlag- oder rutschgefärdet ist. Das Tier darf nicht tiefer als 2 Meter über dem Grundwasserspiegel begraben werden und muss von einer mindestens 1,2 Meter dicken Erdschicht bedeckt sein. Auch muss berücksichtigt werden, dass für die Jahre nach dem Vergraben weder ein Umzug noch ein Gartenumbau geplant ist.

Tiere können auch kremiert werden, in Rüti ZH ist eines der rund sieben Tierkrematorien der Schweiz ansässig.


zur Übersicht